Zurück zur Startseite

Kino - Cinéma

 
Sie sind hier: dfg-hof.de > Kino
Vous êtes ici: dfg-hof.de > cinéma

KINO • CINEMA • KINO • CINEMA • KINO • CINEMA • KINO • CINEMA • KINO • CINEMA • KINO

Cinéma Français mai 2014 • juin 2014
Central-Kino Hof

In Zusammenarbeit mit der Deutsch-Französischen Gesellschaft zeigt das Central-Kino Hof Filme in der französischen Originalfassung mit deutschen Untertiteln:

  • Sonntag, 18.05.2014 19h00, Filmbeginn 19h30: Sag, dass du mich liebst - "Parlez-moi de vous"
    FilmplakatInhalt: Melina führt ein Doppelleben: Mit 40 Jahren ist sie die bekannteste Stimme Frankreichs. Als Radiomoderatorin ist sie spätabends auf Sendung und Vertraute sowie Freundin für Tausende. Privat allerdings meidet sie jeglichen Kontakt mit anderen Menschen. So kennt zwar jeder ihre Stimme, aber niemand ihr Gesicht.
    Was Melina antreibt, ist die Suche nach ihrer Mutter, von der sie als Kleinkind verlassen worden ist. Und endlich bekommt sie den entscheidenden Hinweis: Ihre Mutter Joelle wohnt mit ihrer Familie ganz in der Nähe. Sofort macht Melina sich auf den Weg, schleicht um Joelles Haus herum, unentschlossen, aber doch wie magisch angezogen. Durch einen Zufall wird sie in ihr Haus eingeladen und findet sich plötzlich mitten im turbulenten Leben ihrer Mutter wieder. Wird Joelle sie erkennen und die Tochter die Mutter wiederfinden?
    Sag, dass du mich liebst ist eine berührende, einfühlsame und mit viel Humor erzählte Geschichte über eine Frau, die auf der Suche nach ihrer Mutter schließlich zu sich selbst findet.

  • Sonntag, 01.06.2014 19h00, Filmbeginn 19h30: "Supercondriaque" (Super-Hypochonder)
    FilmplakatInhalt: Romain Faubert hat die Beschreibung Super-Hypochonder mehr als verdient. Der 39-jährige Single ist nirgends ohne Desinfektionsmittel unterwegs, vermutet überall tödliche Bazillen - vor allem natürlich bei den Mitmenschen. So ist er sehr einsam und vereinnahmt seinen einzigen Freund dafür umso mehr. Der, sein Hausarzt Dimitri Zvenka, kann den Neurotiker bald nicht mehr ertragen und will ihn mit einer Frau verkuppeln. Doch das ist alles andere als einfach. Weder die Anmeldung bei einer Single-Börse noch Flirttipps helfen.

  • Sonntag, 15.06.2014 19h00, Filmbeginn 19h30: "Alceste à bicyclette" (Molière auf dem Fahrrad)
    FilmplakatInhalt: Einst war Serge Tanneur (Fabrice Luchini) ein gefeierter Schauspielstar, doch mittlerweile lebt er zurückgezogen in einem maroden Haus auf der Île de Ré und hat der Schauspielerei abgeschworen. Eines Tages taucht sein alter Weggefährte Gauthier Valence (Lambert Wilson) bei ihm auf. Gauthier plant eine Produktion von Molières »Der Menschenfeind« und will Serge unbedingt dabei wissen. Zwar gibt sich Serge zunächst unnachgiebig, doch ausgerechnet die Rolle des Alceste aus diesem Stück wollte er schon immer spielen und so lässt er sich zu gemeinsamen Proben überreden. Allmählich öffnet sich der einsiedlerische Serge, verbringt vergnügliche Stunden mit Gauthier und lernt dabei die hübsche Francesca kennen. Doch dann geraten das wahre Leben und die Welt des Theaters aneinander Freundschaft trifft auf Eitelkeiten und Liebe auf Verrat.

    MOLIÈRE AUF DEM FAHRRAD ist die neue geistreiche und scharfzüngige Komödie von Philippe Le Guay (NUR FÜR PERSONAL) und eine Hommage an den großen Dramatiker Molière. Zwei der gefeiertsten französischen Schauspiel-Stars, Fabrice Luchini und Lambert Wilson, liefern sich pointierte Wortgefechte und verbinden originell Theater und Kino. In Frankreich begeisterte MOLIÈRE AUF DEM FAHRRAD bereits über 1. Millionen Besucher!



  • Alle Filme werden in der französischen Originalfassung und mit deutschen Untertiteln gezeigt.
    Eintrittspreis: 6 Euro pro Person
    Schüler und Schulklassen erhalten über die DFG e. V. verbilligte Eintrittskarten zum Preis von 4 Euro. Kontaktieren Sie uns für Sondervorstellungen für Schulklassen!
    Vor dem Film lädt die Deutsch-Französische Gesellschaft Hof e. V. jeweils zum Cidre-Empfang im Foyerbereich ab 19:00 Uhr ein. Filmbeginn ist jeweils um 19:30 Uhr, ohne vorherige Werbung.

    Kartenreservierungen unter 09281-14 24 88
    Rückblick auf das Programm Herbst/Winter 2013/2014
    Rückblick auf das Programm Frühjahr 2013
    Rückblick auf das Programm Frühjahr 2012
    Rückblick auf das Programm Frühjahr 2011
    Rückblick auf das Programm Frühjahr 2010



    © Deutsch-Französische Gesellschaft Hof e.V. - Hof, Mai - mai 2014